Chenstil Taijiquan - Die innere Kampfkunst Taijiquan (Tai Chi Quan) eignet sich hervorragend zur Körperschulung für Tangotänzer.

\r\n

Schon auf den ersten Entwicklungsstufen des Taiji schulen wir:

\r\n

- die Zentralachse und das eigene Zentrum

\r\n

- Balance und Stabilität in Kombination mit einem gelösten Körper

\r\n

- die Überwindung von roher, unflexibler Kraft, anstelle derer eine flexible, innere Kraft tritt (chinesisch: peng)

\r\n

- Unabhängigkeit von allen Körperteilen

\r\n

- das Öffnen und Lösen aller Muskeln, Sehnen und Gelenke

\r\n

Auf diese Art wird der Körper flexibel und gleichzeitig stabil, Energie kann frei fließen. Taijiquan beruht auf universellen Prinzipien, welche sich in allen Arten von Bewegungskünsten unabhängig von der Form anwenden lassen.

\r\n

Michael Winkler
Chenstil Taijiquan & Zen Shiatsu
Gesundheitspraktiker DGAM/BfG
+49 (30) 250 19 235 / mobil +49 (176) 8024 6688
www.chenstil-taijiquan-berlin.de
www.zen-shiatsu-berlin.com
www.taiji-shiatsu.de

\r\n